Autor Thema: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -  (Gelesen 2716 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3285
  • Fragen kostet nix
Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« am: 03 April 2012, 22:55:50 »
1 Tortenbrie ca.15 cm
200 gr.  Frischkäse
200 ml Schlagsahne Cremefine zum Schlagen
2 Tortenguss
1 Päckchen Belegkirschen
1 Mini Dose Mandarinen
1 Mini Dose Ananas
30 gr. gehackte Mandeln


Den Brie zweimal waagerecht durchschneiden und den untersten Teil auf einen Teller legen.
Das Obst abgießen, den Saft auffangen und diesen mit den 2 Tortenguss aber nur 300 ml Flüssigkeit zubereiten.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Den Frischkäse cremig rühren und die Sahne unterziehen.
1/3 der Creme extra aufbewahren.
Das Obst zermatschen oder zerkleinern und mit den Mandeln unter die restliche Käsecreme mischen.
Die Hälfte der Mischung auf den Brieboden geben, mit der mittleren Brieplatte abdecken und auf diese den Rest der Obstcreme geben, mit dem Deckel abdecken und leicht andrücken, dabei versuchen eine waagerechte Platte zu bilden.
Den Turm rundherum mit ca. der Hälfte von der zurückgelassenen Käsecreme bestreichen und die restlichen Creme in eine Tortenspritze füllen und Tuffs aufspritzen.
Mit den Belegkirschen verzieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Vroni

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #1 am: 04 April 2012, 09:48:25 »
Sooo lecker  :s5:

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #2 am: 04 April 2012, 10:32:27 »
... meine Variante:  Frischkäse, Cremefine, Kirschwasser und als Verzierung Amareno- oder Belegkirschen und Schokoplättchen
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 396
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #3 am: 04 April 2012, 23:10:14 »
Achja, sieht ja alles schon lecker aus.

Schade nur das ich weder von der Schwarzwälder, noch von der Kräuter Variante ein Stück ab bekam  :'(
Luke

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #4 am: 05 April 2012, 08:18:50 »
die sind echt mal schön  für ein Buffet, werden auf Brot gegessen, ode r???
Ich hab so ein großen Brie glaube noch nie irgendwo gesehen, das man den kaufen kann.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #5 am: 05 April 2012, 09:00:55 »
Das geht auch mit den kleinen handelsüblichen Camembert. Da kann man mit der Frischkäse-Grundmasse auch mehrere verschiedene machen. Sieht hübsch auf einem Buffet aus. Allerdings sollte man dann den oberen Deckel vielleicht schon in Ecken schneiden und auflegen. Manche Leute quetschen den Käse beim Aufschneiden so sehr, daß er schnell unappetittlich aussieht.

Dazu passt am besten Weißbrot oder Baquette.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3285
  • Fragen kostet nix
Re: Brie Käsetorte - Schwarzwälder -
« Antwort #6 am: 05 April 2012, 09:39:47 »
Den Käse gab es bei uns im Netto im Angebot.
Ich hab ihn aber auch schon im Edeka gesehen und mit den "kleinen" geht es auch wenn man wie leckerbio schreibt den Deckel vorschneidet damit er nicht so matscht.
Aus Erfahrung muss ich jetzt auch sagen das es bei den "großen" sinnvoll ist die Stückchen vorzuschneiden.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)