Autor Thema: Sigara Börek mit Hackfleisch  (Gelesen 10589 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3308
  • Fragen kostet nix
Sigara Börek mit Hackfleisch
« am: 04 Mai 2012, 19:46:36 »
Sigara Börek heißt frei übersetzt Zigarren Pastete

400 gr. Hackfleisch
1 Eßl. Tomatenmark
Petersilie
je 1 Zwiebel, Knoblauch
Yufka Teigblätter , am besten die Dreieckigen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Öl zum Braten

Das Hackfleisch mit demTomatenmark, der klein geschnittenen Zwiebel, gehacktem Knoblauch, der gehackten Petersilie und den Gewürzen gut vermischen.
Dann muss man Zigarren rollen. Hierfür den Yufkateig sehr gut mit Wasser befeuchten, ein wenig Hackfleisch nehmen und an das breite Ende des Teiges legen, jedoch jeweils den Rand freilassen. Nun das Ende um das Hackfleisch legen, festdrücken, umrollen den freigelassenen Rand einklappen und fertig rollen. Zum Schluss die Teigspitze nochmal mit Wasser bepinseln, damit der Teig wirklich kleben bleibt und sich nicht wieder aufrollt.
Jetzt das Öl in eine große Pfanne geben, Sigaras reinlegen das sie ca. zu 1/3 im Fett liegenund von jeder Seite  anbraten. Die Sigaras müssen eine Weile braten bis das Hack durch ist und der Teig soll ja nicht verbrennen deshalb mit nicht so hoher Temperatur arbeiten.
Dazu schmeckt mir die Joghurt Dönersoße

Und so können sie aussehen, wenn es fertig ist:

Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: Sigara Börek mit Hackfleisch
« Antwort #1 am: 05 Mai 2012, 16:08:55 »
Ohh, ich kenne sie eher mit Schafkäse gefüllt und etwas dünner.
Wo bekommt man denn den Teig?
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 398
Re: Sigara Börek mit Hackfleisch
« Antwort #2 am: 21 Mai 2012, 12:06:55 »
Wir hatten den Teig



von der Fegro.
Aber sicher bekommt man ihn auch in türkischen Supermärkten.
Ich könnte mir vorstellen das es den auch bei REWE gibt !?
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3308
  • Fragen kostet nix
Re: Sigara Börek mit Hackfleisch
« Antwort #3 am: 21 Mai 2012, 16:10:32 »
Nee, den hab ich bei Kaufland gekauft, er liegt in der Frischetheke bei den
Tante Fanny Teigen, so Blätterteig, Hefeteig etc.

Bei der Fegro gebt´s den auch aber da kaufen wir den Wrapfladen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 398
Re: Sigara Börek mit Hackfleisch
« Antwort #4 am: 21 Mai 2012, 16:18:13 »
Stimmt, sorry,
Verwechselt, bei diesem Kauf war in nicht involviert  :rofl:
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3308
  • Fragen kostet nix
Re: Sigara Börek mit Hackfleisch
« Antwort #5 am: 29 Oktober 2012, 11:31:07 »
Die könnten wir mal wieder machen, vieleicht auch mal mit Schafkäse
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)