Autor Thema: Schwarzwälder Kirsch  (Gelesen 1564 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Schwarzwälder Kirsch
« am: 16 Mai 2012, 15:30:35 »
1 Glas Schattenmorellen
etwas Speisestärke
etwas Zucker
Brownies
100 g Mascarpone
100 g Quark
2 Gläser Kirschwasser
etwas Kakao

Die Schattenmorellen abtropfen lassen. Den Saft auffangen und mit etwas Speisestärke und evtl. etwas Zucker aufkochen. Er sollte schon die Konsistenz von Tortenguss haben. Abkühlen lassen, 1 Glas Kirschwasser und die Kirschen unterrühren. Mascarpone, Quark und das 2. Glas Kirschwasser mit etwas Zucker verrühren.
In die bereitgestellten Gläser eine dicke Schicht Brownies hineinbröckeln und darauf eine Schicht der Kirschmasse geben. Die Mascarpone-Quark-Mischung darübergeben, mit Kakao und einer Kirsche dekorieren.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.