Autor Thema: Käse Mohnkuchen  (Gelesen 1159 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Käse Mohnkuchen
« am: 17 Mai 2012, 16:40:49 »
Für den Teig
300 gr. Mehl
80 ml Milch
1 Teel.Zucker
65 gr. Zucker
½ Würfel Hefe
75 gr. Margarine
1 Ei
Salz

Belag
1 Paket Mohnback
150 gr. Rosinen
500 gr. Speisequark
300 gr. Frischkäse
500 ml Milch
150 gr. Zucker
1 Ei
2 Eßl. Zitronensaft
2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Streusel
250 gr. Mehl
125 gr. Butter
125 gr. Zucker

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen.
Dazu das Mehl in eine große Schüssel sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Die lauwarme Milch mit 1 Teel. Zucker und der Hefe verrühren, in die Mitte des Mehls geben und mit etwas Mehl zu einem dicken Brei verrühren.
Die Margarine in Flöckchen zusammen mit dem Zucker auf den Mehlrand geben.
Salz dazustreuen und die Schüssel 30 Min. an einen warmen Ort stellen um den Teig gehen zu lassen.
Danach das Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Dann nochmal ca. 45 Min. gehen lassen.
Anschließend den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen, einen Backrahmen um den Teig stellen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Belag
Mohnback vorsichtig und gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen.
Das Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Aus der Milch, Zucker und dem Puddingpulver einen dicken Pudding kochen. Den Quark, die Rosinen und den Zitronensaft einrühren, das Eigelb unterrühren und das steifgeschlagene Eiweiß unterziehen.
Auf den Mohn geben und glattstreichen.

Aus den Streuselzutaten Streusel kneten und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Min. backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)