Autor Thema: Maggi MomentMahl  (Gelesen 1842 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Maggi MomentMahl
« am: 25 Mai 2012, 15:16:17 »
Ich hatte mal wieder das Glück etwas zu gewinnen.
Diesmal bekam ich

4 Maggi MomentMahl Suppen.

Das tolle an diesem Produkt ist die Verpackung.
Diese ist flach wie ein Beutel.
Wenn man sie öffnet wird sie zum Becher, wie bei einer 5 Minuten Terrine und man benötigt deshalb kein zusätzliches Geschirr.
Man muß nur die gut geschüttelte Verpackung an der Makierung aufreißen, die Verpackung dann an den blauen Ecken fassen und zusammendrücken bis man eine Art Klick hört.
Dann füllt man kochendes Wasser bis zur Markierung ein, rührt ab und zu um und kann nach nur 3 Minuten eine Maggi MomentMahl Suppe genießen.

Ich habe die Geschmacksrichtungen

Tomatencreme-Suppe mit Kräutercroutons
Pilzcreme-Suppe mit Kräutercroutons
Thai-Curry-Suppe mit Nudeln
Hühner-Suppe mit Nudeln

erhalten und werde zu allen nach und nach meine Meinung abgeben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Maggi MomentMahl
« Antwort #1 am: 31 Mai 2012, 17:13:36 »
Hast Du eine der Suppen schon probiert?
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Maggi MomentMahl
« Antwort #2 am: 31 Mai 2012, 18:56:43 »
Bisher noch nicht. Ich werde sie irgendwann mit zuir Arbeit nehmen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)