Autor Thema: Sigara Börek mit Schafkäse  (Gelesen 1648 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Sigara Börek mit Schafkäse
« am: 16 Juni 2012, 16:31:42 »
3 Pckg. Schafkäse
1 Bund glatte Petersilie
je 1 Zwiebel, Knoblauch
Yufka Teigblätter , am besten die Dreieckigen
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Schafkäse, Knoblauch Zwiebeln und die Gewürze zu einer glatten Paste vermengen,
vorsichtig mit dem Salz.
Den Yufkateig sehr gut mit lauwarmem Wasser befeuchten, ein wenig Schafkäse nehmen und an das breite Ende des Teiges legen, jedoch jeweils den Rand freilassen. Nun das Ende um den Schafkäse legen, festdrücken, umrollen den freigelassenen Rand einklappen und fertig rollen. Zum Schluss die Teigspitze nochmal mit Wasser bepinseln, damit der Teig wirklich kleben bleibt und sich nicht wieder aufrollt.
Jetzt das Öl in eine große Pfanne geben, Sigaras reinlegen das sie ca. zu 1/3 im Fett liegenund von jeder Seite  anbraten. Die Sigaras müssen eine Weile braten bis sie durch sind und der Teig soll ja nicht verbrennen deshalb mit nicht so hoher Temperatur arbeiten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)