Autor Thema: Erdbeer Amarettini Torte  (Gelesen 1716 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Erdbeer Amarettini Torte
« am: 17 Juni 2012, 23:21:07 »
2 Eier
150 gr. Zucker
2 Vanillezucker
75 gr. Mehl
1 Eßl. Speisestärke
1 Teel. Backpulver
60 gr. Amarettinis
ca. 500 gr. Erdbeeren
500 gr. Philadelphia
100 ml Apfelsaft
1 Gelatine fix (Gelatinepulver ohne einweichen)
250 ml Cremefine zum schlagen
1 Päckchen Erdbeertortenguss von Dr.Oetker


Erdbeeren putzen, kleinschneiden und kalt stellen.
Eier trennen und die mit einer Prise Salz die Eiweiß steif schlagen dabei 75 gr. Zucker einrieseln lassen.
Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen und auf die Eicreme sieben, unterrühren. 40 gr. leicht zerbröselte Amarettinis zufügen und unterrühren.
Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Soringform (26cm) füllen und bei 200°C ca. 15 Min. backen.
Auskühlen lassen.
Philadelphia, Saft und restlichen Zucker und Vanillezucker glattrühren.
Cremefine mit dem Gelfix mischen und dabei steif schlagen, mit den Erdbeeren unter die Philadelphiacreme  ziehen und gleichmäßig auf dem ausgekühlten mit einem Tortenring versehenen Biskuit verteilen.
Kalt stellen.
Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und noch warm auf den Erdbeerfrischkäse geben. Es bilden sich Wölkchen.
Torte kalt stellen.
Kurz vor dem Servieren die restlichen Amarettini zerbröseln und auf die Torte streuen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)