Autor Thema: Käsekuchen mit Cranberries  (Gelesen 1693 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Käsekuchen mit Cranberries
« am: 12 Juli 2012, 15:49:42 »
4 Eier
3 Eßl. Grieß
2 Eßl. Mehl
1 Vanillepuddingpulver
250 gr. Zucker
1 Kilo Quark
400 ml Sahne
150 gr. Cranberries
Zucker / Zimt

Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen Backrahmen von ca.30 x 40 cm darauf stellen.
Grieß, Mehl und Puddingpulver gut mischen.
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Quark zugeben und glattrühren.
Mehlgemisch und Sahne zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Auf das Backblech geben, mit den Cranberries gleichmäßig belegen (oder diese vorher unter den Teig ziehen) und mit der Zucker / Zimtmischung bestreuen.

Bei 180°C in ca.30 Min. gar backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Käsekuchen mit Cranberries
« Antwort #1 am: 12 August 2012, 17:40:42 »
Ich habe ihn mit Sauerkirschen gebacken, der geht ja echt schnell und ist genau das Richtige für mal schnell mitgenommen.
Echt lecker.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!