Autor Thema: Spätzle mit Basilikumpesto  (Gelesen 1435 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Spätzle mit Basilikumpesto
« am: 26 Juli 2012, 15:02:00 »
Spätzleteig:

350 gr. Mehl
2 Eier
200-300 ml Wasser
1 Prise Salz
alles gut verrühren,
Teig in kochendes Wasser geben mit z.b. einer Späzleria
und warten bis die Spätzle wieder oben schwimmen, dann sind sie schon fertig

Basilikumpesto:

1/2 Bund Basilikum (Topf)
klein machen, ich mach es im Turbochef, funktioniert hervorragend

1/2 Knobizehe
3 Eßl. Olivenöl
etwas Salz
wer mag Pinienkerne,
und gut 50 ml Sahne
1,5 Teel. Parmesan
alles gut verrühren.

Die Spätle in einer Pfanne mit Olivenöl etwas anbraten, Pesto dazu fertig.

Hatte noch 2 Tomaten zuhause und habe die dazugegeben.
Schmeckt bei dem Wetter auch lauwarm noch gut.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.