Autor Thema: Zucchini mit Hackfleisch  (Gelesen 1442 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Zucchini mit Hackfleisch
« am: 19 August 2012, 10:37:01 »
Zutaten für 3 Portionen:

300 Gramm Hackfleisch gemischt
1 Stück große Zwiebel gewürfelt
Öl zum Anbraten
5 Esslöffel Wasser
500 Gramm Zucchini in Würfel geschnitten
1 gehäufter Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe
Salz + Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken aus der Mühle
Kümmel
Kräuter der Provence

Zubereitung:

Zwiebeln und Hackfleisch (krümelig) anbraten, 5 Esslöffel Wasser, die gekörnte Gemüsebrühe und die Gewürze zugeben und darin die Zucchiniwürfel in ca.20 Minuten bissfest dünsten. Eventuell nachwürzen.

Dazu passen Salzkartoffeln.


"Von meiner Renate
kreiert. Ich esse es
sehr gern."

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3292
  • Fragen kostet nix
Re: Zucchini mit Hackfleisch
« Antwort #1 am: 19 August 2012, 11:43:17 »
Deine Renate hat  guten GeschmacK.
Ich mag es auch gerne mit extra gekochtem aber untergerührtem Reis.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Zucchini mit Hackfleisch
« Antwort #2 am: 19 August 2012, 15:31:03 »
Ich esse das lieber mit Salz- oder Petersilienkartoffeln.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.