Autor Thema: Obst Quarkstrudel light  (Gelesen 1278 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Obst Quarkstrudel light
« am: 26 August 2012, 19:11:39 »
600 gr. Philadelphia light
1 Teel. Natreen Flüssigsüße oder 50 gr. Zucker
Mark 1/2 Vanilleschote
50 ml Milch
3 Eßl. Paniermehl
1 Pduddingpulver, Vanille für 500 ml Milch zum Kochen
2 Eigelb

250 gr. Beeren oder kleingeschnittenes anderes Obst wie Äpfel, Birnen, Mandarinen, Mango, ...

1 Päckchen Strudelteig (Tante Fanny) aus dem Kühlregal
100 gr. Margarine


Das Vanillepuddingpulver mit der Milch, den Eigelben und dem Süßstoff glatt rühren, mit allen weiteren Zutaten ohne das Obst gut verrühren, cremig schlagen.
Die Strudelplatten mit der geschmolzenen Margarine bestreichen und so auf ein feuchtes Geschirrtuch legen das ein Quadrat von ca. 50 x 50cm entsteht.
Jetzt das Obst unter die Creme ziehen und diese dann auf den vorderen Rand des Teigs geben da rechts und links aber ein Rand bleibt. Mithilfe des Geschirrtuchs zu einer Rolle formen, die Nahtstellen und die Ränder mit Margarine bestreichen und  andrücken.
Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleiten lassen, die Rolle einige Male mit einem Zahnstocher einstechen und mit der restlichen Margarine bestreichen.

Bei Umluft 170°C in ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Eventuell mit Puderzucker bestäubt servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)