Autor Thema: Paprikasoße  (Gelesen 1577 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Paprikasoße
« am: 03 September 2012, 13:46:05 »
500 gr, rote Paprikaschoten
5 Stiele Thymian
2 Eßl. Paprikamark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eßl. Rapsöl
500 ml Gemüsebrühe (Instant)
200 ml steif geschlagene Sahne
Pfeffer, Salz, Paprikapulver

Die Gemüse putzen und würfeln, den Knoblauch sehr fein hacken, den Thymian von den Stielen zupfen.
Die Zwiebel und Paprikawürfel in dem Öl andünsten, Thymianblättchen zugeben, etwa 2 Eßl. herausnehmen und beseite stelln. Paprikamark und die Gewürze unterrühren. Die Gemüsebrühe zugeben und abgedeckelt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Die Soße pürieren und die Paprikastückchen wieder zugeben, aufkochen und nach Geschmack abbinden.
Die hälfte der Sahne unterziehen und den Rest als Deko obenauf geben.

Schmeckt gut zu Hühnmchen und Reis
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)