Autor Thema: Zwetschgenknödel mit Mohnhülle und Orangensoße  (Gelesen 1680 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Zwetschgenknödel mit Mohnhülle und Orangensoße
« am: 07 Oktober 2012, 17:01:34 »
Zutaten für 24 Knödel:

Für den Knödelteig:
500 Gramm mehlig kochend Kartoffeln
125 Gramm Vollkorngrieß
1 Stück Ei (Gr. L)
200 Gramm Dinkelmehl
1 gehäufter Esslöffel Magerquark
100 Gramm Butter

600 Gramm Zwetschgen

Für die Mohnhülle:
200 Gramm Mohn, gemahlen
100 Gramm Butter
80 Gramm Zucker
1 Teelöffel Zimt

Für die Orangensoße:
3 Stück Bio-Orange (geriebene Schale und den Saft davon)
3 Teelöffel Speisestärke
400 Milliliter Milch (1,5 % Fett)
70 Gramm brauner Zucker
1 Tütchen Vinesse Bourbone Vanille

Zubereitung:

Knödel:
Zwetschgen waschen und trocken tupfen.
Kartoffeln waschen, schälen, weich kochen und durch die Kartoffelpresse drücken. Etwas abkühlen lassen und dann mit Gries, Eiern, Mehl, Quark und Butter zu einem glatten Teig kneten.
Inzwischen Mohn in der Butter mit dem Zucker und Zimt leicht rösten.
Aus dem  Kartoffelteig ca. 60 Gramm große Stücke flach drücken, mit einer nicht entkernten Zwetschge belegen und zu Knödeln formen.
In leicht siedendem Salzwasser ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und in dem gerösteten Mohn wälzen.

Orangensoße:
Orange waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen, es sollten ca. 150 Milliliter Saft sein.
Speisestärke mit 2 Esslöffel Orangensaft glatt rühren.
Restlichen Orangensaft, Milch, brauner Zucker, Orangenschale und Bourbone Vanille in einem Topf aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Topf  beiseite stellen.

Die Knödel auf dem Teller in Stücke schneiden und mit der Orangensoße übergießen,

Guten Appetit
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Zwetschgenknödel mit Mohnhülle und Orangensoße
« Antwort #1 am: 07 Oktober 2012, 20:48:56 »
wie immer ein Taum auf den Bildern
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Zwetschgenknödel mit Mohnhülle und Orangensoße
« Antwort #2 am: 08 Oktober 2012, 19:57:10 »
Ich stimme Dir voll zu, sieht wieder total lecker aus!
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)