Autor Thema: Mini Schokomuffins im Minimuffinmaker  (Gelesen 1738 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Mini Schokomuffins im Minimuffinmaker
« am: 12 Oktober 2012, 22:25:44 »
100 gr. Raspel Schokolade
150 gr. Mehl
1 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Prise Salz
1 Ei
80 gr. Margarine
50 gr. Zucker
125 ml Kaffeesahne
2 Eßl. Backkakao

Alle trockenen Zutaten gut mischen.
Die Margarine schmelzen, abkühlen lassen.
Das Ei unter die Margarine schlagen, die trockenen Zutaten Eßlöffelweise zugeben und die Kaffesahne dabei mit unterrühren.

Den Muffinmaker aufheizen.
Die Mulden mit dem Teig füllen und in ca. 20 Minuten fertigbacken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 398
Re: Mini Schokomuffins im Minimuffinmaker
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2012, 22:38:22 »
Yoah, kann mich nicht beschweren, waren lecker  :s2:
Luke