Autor Thema: Kürbis-Haselnuss-Kuchen  (Gelesen 1317 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Kürbis-Haselnuss-Kuchen
« am: 24 November 2012, 20:16:17 »
400g       Kürbisfleisch, fein gerieben
200g       Haselnüsse gemahlen
50g         brauner Zucker
50g         Zucker
3             Eier
100g       Mehl
2 TL        Backpulver
2 EL        Rum
2 EL        Öl (Raps-, Distel- oder Sonnenblumenöl)
1 Pr.       Salz

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Eigelb, Zucker, Rum und Öl gut verrühren.
Kürbisfleisch, Nüsse, Mehl und Backpulver vermischen und
unter die Eigelbmasse rühren.
Eischnee unterheben.
Den Teig in eine Kastenform (25er) füllen und bei ca. 175°
ca. 50-60 Min backen.
Wer will kann den Kuchen mit einer Schokoglasur überziehen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.