Autor Thema: Adventhäuschen  (Gelesen 1811 mal)

Online isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Adventhäuschen
« am: 01 Dezember 2012, 22:32:58 »
3 Butterkekse je Haus
Puderzucker
Zitronensaft
Eiweiß
1 Dominostein
Deko wie Zuckerperlen, Gummibärchen, Smarties
Schokomännchen, Tannenbäumchen, Schokoröllchen, etc.


Das Eiweiß gut anschlagen, schaumig aber nicht steif schlagen, mit Zitronensaft und Puderzucker einen Zuckerguss anrühren.
Der Guss sollte zähflüssig sein, er muss aber noch laufen (schleichen)

Der Zitronenzuckerguss ist unser Kleber. Durch das Eiweiß wird er richtig dolle fest.
Zuerst verziert man die beiden Dachkekse indem man diese mit dem Guss bestreicht und dann verschiedene Süßigkeiten ganz nach Geschmack darauf gibt.
Diese läßt man antrocknen.
Auf den 3. Keks gibt man in die hintere Mitte einen Klecks und setzt darauf den Dominostein, der Zuckerguss kann ruhig bis zum Rand laufen, das erleichtert den nächsten Schritt, denn jetzt werden die Dachschrägen angesetzt.
Wie früher als Kind wo wir die Kartenhäuser gebaut haben setzen wir jetzt auf den einen Keks die zwei verzierten Dachkekse an so das sie hochkant stehen und oben an der schmalen Seite mit Zuckerguss verklebt werden.
Auch unten kann man nun noch etwas Kleber an den Nähten anbringen, das geht recht gut mit einer Spritze, die bekommt man in der Apotheke oder beim Hausarzt.

Ich habe vor das Häuschen noch einen Mini Weihnachtsmann gesetzt, den hab ich auch mit Kleber fixiert.


Jetzt das ganze noch nett in Klarsichtfolie oder Beutelchen verpacken und man hat ein nettes Mitbringsel wenn man in der Adventzeit eingeladen wird.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Adventhäuschen
« Antwort #1 am: 02 Dezember 2012, 16:53:01 »
Bekomme ich auch eins?
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Online isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Adventhäuschen
« Antwort #2 am: 02 Dezember 2012, 18:35:57 »
Ja, ich heb dir eins auf.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline katja

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 17
  • LECKER!!!!!!!!!
Re: Adventhäuschen
« Antwort #3 am: 27 Dezember 2012, 15:07:53 »
Eine Erinnerung an meine Kindheit!!
Früher haben wir oft solche Häuser gemacht
und verschenkt.
Ich Lebe um zu Kochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!