Autor Thema: Kokos-Vanilletaler  (Gelesen 2113 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Kokos-Vanilletaler
« am: 07 Dezember 2012, 16:44:59 »
2 Tüten Eierplätzchen
2 Becher Vanillequark
1 Tüte Kokosraspel
1 Liter Milch
1 Vanilleschote

Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und in den Quark rühren. Die Milch in einen Suppenteller gießen. Jeweils zwei Eierplätzchen mithilfe eines kleinen Teelöffels Vanillequark aufeinander setzen. Die Doppeldecker schnell durch die Milch ziehen und in den Kokosraspeln wenden. Über Nacht durchziehen lassen.

Diese Plätzchen sind Super.
Sie sind saftig und lecker.
Wenn man mag rührt man in den Quark noch 1 Teel. Weihnachtliche Gewürze.
Sie sind schnell fertig und schmecken wenn sie gut durchgezogen sind am Besten.
Im Kühlschrank aufbewahren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Kokos-Vanilletaler
« Antwort #1 am: 07 Dezember 2012, 17:40:43 »
Und das ganze ohne backen!
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Re: Kokos-Vanilletaler
« Antwort #2 am: 07 Dezember 2012, 21:20:43 »
Ja, die Eierplätzchen sind doch schon gebacen.
Das is nur ne Veredelung.
Aber die sind echt Super lecker.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)