Autor Thema: Pide á la Isa  (Gelesen 1330 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3291
  • Fragen kostet nix
Pide á la Isa
« am: 03 Februar 2013, 20:17:06 »
4 Pide-Brote
200 gr. Rinderhack
Zwiebeln
Salz
Pfeffer
Dönersoße
2 Tomaten
Schafkäse

Die Zwiebel putzen und kleinschneiden.
Etwas Fett in eine Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig dünsten, das Hackfleisch zugeben und krümelig braten, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Ganze mit 1 Löffel Mehl bestäuben und mit etwas Wasser ablöschen, dabei das Festgesetzte vom Pfannenboden lösen.
Den Schafkäse zerkrümeln.
Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Pide-Brote aufbacken, darquf achten das sie nicht zu dunkel werden, geht sehr schnell denn dann brechen sie auseinander.
Dann die Pide Brote aufschneiden und nach Geschmack füllen.
Wer mag gibt noch Salate, Peperoni, Ei, Oliven oder, oder, oder dazu ...


 Pide-Brote gibts bei uns im 5er Pack im Netto



Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)