Autor Thema: Mandel-Mokkatorte nach Dr. Oetker  (Gelesen 1630 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Mandel-Mokkatorte nach Dr. Oetker
« am: 31 März 2013, 08:05:30 »
Zutaten für eine Springform 26 cm Ø:

Für die Böden:
150 Gramm weiche Butter
150 Gramm Zucker
2 Stück Eier (Gr. L)
1 Prise Salz
150 Gramm Mehl
100 Gramm Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Milch
100 Gramm Mandelblättchen

Für die Füllung:
½ Päckchen gemahlene Gelatine
600 Milliliter Sahne
5 Teelöffel Instant Kaffeepulver
2 Päckchen Vanillezucker
4 Teelöffel Zucker
16 Mokkabohnen

Zubereitung:


Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Ein Ei trennen, das Eigelbe mit den ganzen Ei, dem Salz, Mehl, Speisestärke, Backpulver und der Milch unter die Buttermasse rühren.
Das Eiweiß verquirlen.
Den Backofen auf 250° aufheizen.
Ein viertel von dem Teig in der mit Backpapier Ausgelegte Springformen verteilen, mit etwas Eiweiß bestreichen und 25 Gramm Mandelblättchen bedecken.
Auf der unteren Schiene in 10 Minuten goldbraun backen.
Danach 3 weiter Böden auf die gleiche Weise backen.
Ein Tortenboden in 16 Tortenstücke teilen.
Die Gelatine mit 3 Esslöffeln kaltem Wasser verrühren und quellen lassen.
Die Sahne mit dem Kaffeepulver, Vanillezucker und dem Zucker steif schlagen.
Die Gelatine bei schwacher Hitze auflösen, erst mit etwas von der steif geschlagenen Sahne verrühren und dann unter die restliche Sahne ziehen.
Die 3 ganzen Tortenböden mit je 1/3 Sahne bestreichen und über einander schichten. Den Tortebrand mit Sahne glatt streichen und dann auf der oberen Schicht die Tortenstücke auflegen

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können