Autor Thema: Schnelles Abendessen  (Gelesen 2014 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Schnelles Abendessen
« am: 14 April 2013, 16:31:44 »
Hier gibt es kein Rezept. Einfach eine Idee, wie man ein schnelles Abendessen zaubern kann.
Vielleicht auch mal, wenn plötzlich Gäste kommen.

Als Zutaten habe ich hier verwendet:

verschiedene Blattsalate (Feld-, Kopf,- Endivien-, Frisee, Radicciosalat)
Essig-/Öldressing mit TK Kräutern aufgepimpt
Pinienkerne angeröstet
Birne dünn aufgeschnitten
Backcamembert
Frischkäsebacksticks
Ziegenfrischkäse in Parmaschinken gerollt und in der Pfanne kurz angebraten
Gelee aus roten Trauben (Preiselbeermarmelade war keine da)
Feigen-/Senfsauce

Alles auf dem Teller oder auf einer Platte anrichten.
Dazu Toast oder Baguette reichen.

LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3308
  • Fragen kostet nix
Re: Schnelles Abendessen
« Antwort #1 am: 14 April 2013, 18:30:59 »
das ist aber ein feines Abendessen, sieht ser gut aus.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: Schnelles Abendessen
« Antwort #2 am: 28 April 2013, 17:20:41 »
Das hast Du schön arrangiert.
Sieht sehr appetitlich aus.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!