Autor Thema: Mein Lieblings Wurstsalat  (Gelesen 1580 mal)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Mein Lieblings Wurstsalat
« am: 06 Juli 2013, 07:00:23 »
600g Fleischwurst
400g roter Pressack
150g Emmentaler
9 Essiggurken ( Schlemmergürckchen)
2 Zwiebeln
12 EL Olivenöl
12 EL Weißweinessig
18 EL Wasser
3 TL Senf
Salz/ Pfeffer
Fleischwurst, roter Pressack, Essiggurken und Käse in Streifen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden und alles in einer Schüssel geben. Marinade aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Senf in einem Mixbecher mixen, über den Zutaten gießen, alles gut verrühren. Gut einziehen lassen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3292
  • Fragen kostet nix
Re: Mein Lieblings Wurstsalat
« Antwort #1 am: 06 Juli 2013, 09:33:08 »
Das hört sich Interessant an, die Variante mit Pressack habe ich noch nicht gegessen.
Aber, warum nicht.
Oft wird ein Wurstsalat ja auch mit allen Möglichen Resten aus dem Kühlschrank hergestellt.
Mal schauen wenn ich nächstes Mal Lust auf Wurstsalat habe ob auch Pressack den Weg in die Schüssel findet.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Mein Lieblings Wurstsalat
« Antwort #2 am: 08 August 2013, 12:17:31 »
Was genau ist eigetlich Pressack?
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3292
  • Fragen kostet nix
Re: Mein Lieblings Wurstsalat
« Antwort #3 am: 28 April 2015, 11:17:12 »
Ich hab mal gegoogelt,
der rote Pressack es ist eine Art Blutwurst
der weiße eher eine Sülze also mit Aspik

Beides sind die Reste beim Schweineschlachten, die so verarbeitet werden können.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)