Autor Thema: Grundrezept Obstblechkuchen  (Gelesen 1751 mal)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Grundrezept Obstblechkuchen
« am: 08 Juli 2013, 15:56:54 »
Zutaten Teig:
300g Mehl
1 Packung Backpulver
75g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
100g Butter
125g Quark

Zutaten Streusel:
50g Butter
70g Zucker
100g Mehl
Zimt nach belieben

Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und mit Obst belegen. Über das Obst, die Streusel verteilen.

Backzeit 20 - 30 Minuten bei 170C Umluft ( Rhabarber)
(Äpfel, Zwetschgen, Kirschen) 50 Minuten
Die letzten 10 Minuten evtl. mit Alufolie bedecken.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Re: Obstblechkuchen - Grundrezept
« Antwort #1 am: 08 Juli 2013, 17:38:29 »
Der sieht sehr lecker aus.
Ist der Teig eher für frisches Obst oder für Konserve geeignet?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Re: Obstblechkuchen - Grundrezept
« Antwort #2 am: 09 Juli 2013, 08:26:37 »
Ist auch sehr lecker, wird bei uns sehr gerne gegessen, habe bis jetzt nur frisches Obst genommen, meistens nehme ich Äpfel