Autor Thema: Zucchinicremsuppe  (Gelesen 1405 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Zucchinicremsuppe
« am: 12 September 2013, 15:43:56 »
2 Zucchini
1 Zwiebel
250 gr. Kartoffeln
4 Teel. Gemüsebrühe (Instant)
1 Teel. Zucker
200 ml Schlagsahne
25 gr. Walnusskerne, gehackt
Kürbiskernöl
Rapsöl

Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
Zwiebeln putzen und fein würfeln.
Zucchini und Kartoffeln schälen und würfeln.
2 Eßl. Rapsöl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten, die Zucchini- und Kartoffelwürfel auch zugeben
und ca. 5 Minuten mitdünsten, dabei gelegentlich umrühren, sie sollen nicht braun werden.
Zu dem Gemüse ca. 1 Liter Wasser geben und aufkochen, die Gemüsebrüheund den Zucker einrühren alles ca. 15-20 Minuten köcheln lassen und dann mit einem Zauberstab pürieren.
Die Suppe aufkochen lassen.
Die Sahne fast steif schlagen, die Hälfte unter die Suppe rühren.
Suppe mit Salz und Pfeffer abschhmecken.
Die Suppe in eine vorgewärmte Terrine, oder Portionstassen füllen.
Den Rest Sahne mit den abgekühlten Walnusskernen und 2 Eßl. Kürbiskernöl mischen und gleichmäßig auf der Suppe verteilen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)