Autor Thema: Apfelkuchen mit Streusel in der 20er Form  (Gelesen 1759 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Apfelkuchen mit Streusel in der 20er Form
« am: 14 September 2013, 16:09:23 »
Teig
100 gr. Butter
100 gr. Zucker
2 Eier
1 Vanillezucker
1/2 Backpulver
175 gr. Mehl
50 gr. Speisestärke

Belag
4 Eßl. Zimt/Zucker
4 säuerliche Äpfel, Boskop

Streusel
100 gr. Butter
100 gr. Zucker
150 gr. Mehl
1 Vanillezucker
1/2 Backpulver


Aus den Teigzutaten eine Rührteig herstellen und in zwei 20er Springformen verteilen.
Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Von den Vierteln Scheiben schneiden und diese Dachziegelartig auf den Teig legen. Mit Zimt/Zucker bestäuben.

Die übrigen Zutaten mit den Händen zu Streuseln kneten und auf den Äpfeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca.30 Min. backen

Anstelle der Äpfel kann man den Kuchen auch mit anderem Obst belegen.
Gut schmecken Birnen, Aprikosen, Heidelbeeren oder Kirschen.

Die Menge ist pro Kuchen ca. 1 Hand voll.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)