Autor Thema: Möhren-Schinken-Röllchen in Käsesoße  (Gelesen 1420 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Möhren-Schinken-Röllchen in Käsesoße
« am: 15 September 2013, 19:55:19 »
250 gr. Möhrchen
100 ml Milch
100 gr. Kräuterschmelzkäse
1 EL heller Soßenbinder
Salz
Pfeffer
4 Scheiben gekochter Schinken
4 Eßl. Gouda. gerieben


Die Möhrchen putzen und in etwas Salzwasser garen.
Den Schmelzkäse in der erwärmten Milch schmelzen, 100 ml vom
Möhrchenwasser zugeben, aufkochen lassen und den Soßenbinder einrühren,
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Auflaufförmchen etwas ausfetten.
Je 1 Scheibe Schinken mit 1/4 der Möhrchen füllen, zur Rolle formen. Mit der Nahtseite nach unten in je ein Förmchen legen, mit der Käsesoße übergießen, mit je 1/4 Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen Ober- / Unterhitze 200 °C, Umluft 175 °C, ca. 15 Minuten überbacken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Möhren-Schinken-Röllchen in Käsesoße
« Antwort #1 am: 16 September 2013, 11:05:02 »
Klingt lecker. Wird nachgekocht.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Re: Möhren-Schinken-Röllchen in Käsesoße
« Antwort #2 am: 16 September 2013, 15:16:22 »
Nächstes Mal werde ich die Kartoffeln mit in die Form legen und ebenfalls mit der
Käsesosse gratinieren, das ist noch besser als sie hinterher dazu zu geben.

Es schmeckt echt lecker.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)