Autor Thema: Isa´s Bechamelkartoffeln  (Gelesen 1910 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Isa´s Bechamelkartoffeln
« am: 30 Oktober 2013, 18:53:05 »
1 kg Kartoffeln, festkochend
1 Block Sahneschmelzkäse
100 gr. Gratinkäse, geraspelt
2 Eßl. Butter
2 Eßl. Mehl
500 ml Milch
Salz, Pfeffer
etwas Muskat


Die Kartoffeln ungeschält in ca. 20 Minuten, in kräftigem Salzwasser gar kochen, abgießen, kalt abschrecken, pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen das Mehl darüberstäuben und anschwitzen.
Kalte Milch (wirklich KALTE) unter Rühren mit einem Schneebesen dazugießen und einmal aufkochen, dabei feste rühren, auch in den Ecken und am Rand, sonst gibt´s Klümpchen.
Sahneschmelzkäse unter rühren in der Soße lösen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wenn die Soße zu fest wird noch etwas Milch zugeben.
Mit Muskat abschmecken.
Eine nicht so hohe Auflaufform gut ausfetten.
Backofen auf 160°C vorheizen
Die Kartoffelscheiben zur Soße geben und gut unterrühren.
In die Auflaufform geben und mit dem Gratinkäse bestreuen.

Im Backofen in ca. 20 Min. gratinieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Isa´s Bechamelkartoffeln
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2013, 20:21:55 »
Das klingt ja lecker
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Isa´s Bechamelkartoffeln
« Antwort #2 am: 30 Dezember 2015, 22:39:48 »
und auch dieses Mal haben sie lecker geschmeckt.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)