Autor Thema: Haselnussblüten mit Erdbeer-Chili-Marmelade  (Gelesen 1652 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Haselnussblüten mit Erdbeer-Chili-Marmelade
« am: 15 November 2013, 07:26:16 »


Zutaten für ca. 60 Stück:

130 Gramm Haselnüsse gemahlen
330 Gramm Mehl
140 Gramm Puderzucker
1 Prise Salz
2 Stück Eigelbe (Gr. L)
250 Gramm weiche Butter

1 Stück Eiweiß
½ Teelöffel Kakao
40 Gramm Haselnüsse gehackt

200 Gramm Erdbeermarmelade mit Chili (selbstgemacht)

Zubereitung:
Haselnüsse, Mehl, Puderzucker (gesiebt) und Salz mischen, weiche Butter und Eigelbe zufügen und alles gut verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt, mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Den Teig danach in Portionen 3 – 4 mm auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Davon Blüten ausstechen, wovon die Hälfte zusätzlich mit einem Stern oder Kreis in der Mitte ausgestochen wird.
Eiweiß mit Kakao verrühren und damit die mit Sternen zusätzlich ausgestochenen Blüten  damit bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft, ca. 8 – 10 Minuten hellbraun backen.
Die Marmelade über Wasserdampf verflüssigen.
Nach dem Erkalten, die ganzen Blüten mit der Marmelade bestreichen und die zusätzlich ausgestochenen Blüten drauf setzen.
Die Sternöffnung mit Marmelade füllen. Dazu die verflüssigte Marmelade durch ein Sieb in eine Klarsichttüte füllen, Eine winzige Ecke abschneiden.   
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Re: Haselnussblüten mit Erdbeer-Chili-Marmelade
« Antwort #1 am: 15 November 2013, 07:45:22 »
Die sehen aber verdammt lecker aus.
Ich hab hier ein Rezept zu einer deiner Marmeladen gefunden mit Erdbeer Chilie und Paprika, meinst du das mit der Füllung?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Haselnussblüten mit Erdbeer-Chili-Marmelade
« Antwort #2 am: 15 November 2013, 07:53:43 »
hallo Isa, ja das könnte das Rezept sein. Allerdings habe ich verschiedene Erdbeermarmeladen. Es ist aber doch egal welche Maermelade man nimmt, Hauptsachensie schmeckt. GLG Dieter
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Re: Haselnussblüten mit Erdbeer-Chili-Marmelade
« Antwort #3 am: 15 November 2013, 09:39:36 »
Da diese Plätzchen echt super lecker aussehen werde ich meinen Backmarathon dieses Jahr mit diesen Starten.
Ich mache natürlicj ein Bild und mal schauen was für Marmelade da mitmachen möchte.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)