Autor Thema: Tom Turbo Brot  (Gelesen 2700 mal)

Offline Loewin

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 39
  • Ich heiße Petra
Tom Turbo Brot
« am: 11 Dezember 2013, 23:52:02 »
Tom Turbo Brot

Zutaten:
500gr Dinkelmehl
1/2 liter Wasser
1 Pck.Trockenhefe
1Tl. Salz
1 Eßl. Brotgewürz
250gr Wallnüsse grob gehackt

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen
in eine mit Backpapier
ausgelegte Kastenform streichen
und bei 180°-200° ca.1-11/4 Std.backen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Re: Tom Turbo Brot
« Antwort #1 am: 12 Dezember 2013, 06:22:45 »
Das ist ja wirklich Turbo, ohne gehen lassen, ruckzuck fertig
Und es sieht lecker aus.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Tom Turbo Brot
« Antwort #2 am: 21 Dezember 2013, 17:09:58 »
Was ist den Brotgewürz? Das kenne ich so nicht.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Re: Tom Turbo Brot
« Antwort #3 am: 21 Dezember 2013, 18:30:10 »
Brotgewürz kann man auch selber mischen,ich steh aber nicht so auf die Komponenten, ich lass sie eher weg, geht auch gut ohne.

zusammenmischen kannst du es aus je

25 gr. Anis, Fenchelsamen, Kümmel und Koriander.

Das gibst Du alles in einen Mörser oder so etwas ähnliches und tust es fein mahlen.
Der Zauberstab funktioniert auch.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Tom Turbo Brot
« Antwort #4 am: 03 Januar 2014, 17:17:20 »
ok, dann weiß ich Bescheid
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)