Autor Thema: Lachs mit Wasabicreme  (Gelesen 1666 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Lachs mit Wasabicreme
« am: 22 Dezember 2013, 15:44:51 »
120 gr.geräuchertes Lachsfilet
½ Zitrone
je 1 Teel. Gehacte Schnittlauchröllchen und Dill
2 Blatter weiße Gelatine
100 gr. Creme frâiche
150 gr. Naturjoghurt
2 Teel. Wasabi-Paste
Salz, Pfeffer
100 gr. süße Sahne
2 TL eingelegter Sushi-Ingwer
einige Halme Schnittlauch und etwas Dill zum Garnieren


Die Zitrone gut abwaschen dann die Schale sehr fein abreiben und den Saft auspressen.
Das Lachsfilet fein würfeln und mit 2 Eßl. Zitronensaft, dem Schnittlauch, Dill und Zitronenschale gut vermischen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass bei kleiner Hitze in einem Topf schmelzen. Flüssige Gelatine mit 3 Eßl. Joghurt verrühren, diese Mischung mit einem Schneebesen unter den restlichen Joghurt rühren.
Mit Wasabi, 2 Eßl.Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

Jetzt den Lachs abwechselnd mit der Creme in Gläschen füllen oder wie auf dem Bild, immer aber mit der Creme abschließen.

Mit dem kleingeschnittenen Sushi Ingwer und ein paar Kräutern garnieren.

Diese tolle Vorspeise hat meine Kollegin Tanja für unsere Weihnachtsfeier zubereitet.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)