Autor Thema: Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln  (Gelesen 2561 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3366
  • Fragen kostet nix
Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln
« am: 10 Mai 2014, 18:28:20 »
Teig
120 gr. Margarine
100 gr. Zucker
2 Eier
5 Tropfen Rumaroma
1 Vanillezucker
½ Backpulver
200 ml Milch
220 gr. Mehl
1 Eßl. Speisestärke

Belag
500 gr. Rhabarber
10 Eßl. Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
400 ml Milch

Streusel
100 gr. Margarine
100 gr. Zucker
200 gr. Mehl
1 Teel. Backpulver


Den Rhabarber gründlich putzen und in Stücke schneiden. Mit 8 Eßl. Zucker bestreuen und verrühren.

Das Puddingpulver mit 5 Eßl. Milch und 2 Eßl. Zucker verrühren, die restliche Milch zum Kochen bringen und das gelöste Puddingpulver einrühren. Den Rhabarber in den Pudding geben und umrühren.
Beiseite stellen.

Zuerst die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln unterarbeiten. Die übrigen Zutaten zugeben und einen glatten Rührteig herstellen.

Den Teig in eine 28er Springform geben und glattstreichen.
Den Pudding auf den Teig geben.
Aus den Streuselzutaten, Streusel kneten und auf den Pudding geben

Den Kuchen bei ca. 180°C Heißluft, 40 Min. backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 407
Re: Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln
« Antwort #1 am: 18 April 2020, 18:52:52 »
Mit dem ersten, frischem Rhabarber
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)