Autor Thema: Fruchtige Mandel - Nussecken  (Gelesen 1353 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Fruchtige Mandel - Nussecken
« am: 06 Dezember 2014, 13:36:38 »
Für den Teig:
300 gr. Weizenmehl
100 gr. Zucker
2 Eier
1 Vanillezucker
1 Teel. Backpulver
130 gr. Magarine

Für den Belag:
100 gr. Zucker
200 gr. Butter
100 gr. gehackte Walnüsse
125 gr. getrocknete Cranberriesk
200 gr. gehackte Mandeln
5 Eßl. kaltes Wasser
7 Eßl. Aprikosenmarmelade
Schokoglasur

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca.1 Std. in den Kühlschrank legen. Noch besser über Nacht.
Den Zucker mit der Butter in einem Topf schmelzen, das Wasser zugeben und die Cranberries, Walnüsse und Mandeln unterrühren, abkühlen lassen.
Den gut durchgekühlten Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen.
Die Aprikosenmarmelade darauf streichen und den Belag gleichmäßig darauf verteilen.
Bei 180°C im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen.

Nach dem Backen sofort in Dreiecke schneiden.
Dazu zuerst Vierecke schneiden und diese diagonal teilen.

Nach dem abkühlen die spitzen Ecken in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.
Oder mit Schokolade beträufeln.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 99
Re: Fruchtige Mandel- Nussecken
« Antwort #1 am: 09 Dezember 2014, 20:10:55 »
Die haben Gut geschmeckt.
Da es dieses Jahr keine Haselnüsse zu erschwinglichen Preisen gibt eine gute Sache die mit Cranberry und Walnüssen zu backen.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!