Autor Thema: Bärlauch konservieren  (Gelesen 1199 mal)

Offline Janice

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 7
Bärlauch konservieren
« am: 12 April 2015, 00:42:18 »
Ich habe nach einer Methode gesucht, Bärlauch für ca. 1 Jahr zu konservieren, ohne ihn einzufrieren. Beim Einfrieren verliert er meines Erachtens zuviel Aroma und die Haltbarkeit von Pesto ist durch den Käse und die Nüsse oder Kerne begrenzt. Also ich habe

300 g Bärlauch
3 gehäufte TL Salz
5 EL Rapsöl

mit dem Zauberstab püriert und in 2 kleine Marmeladengläser abgefüllt. Ich hatte noch einen Rest vom letzten Jahr, der war nach fast 12 Monaten noch einwandfrei. Den Rest hab ich zu Bärlauchspätzle ... Rezept kommt in eine andere Rubrik *g* ... verarbeitet.

LG

Janice

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Re: Bärlauch konservieren
« Antwort #1 am: 12 April 2015, 11:49:27 »
Hi Janice

Wie benutzt du den Bärlauch dann?
Schmeckt er als Topping oder ist er eher für die Zubereitung von Speisen als Knoblauchersatz?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)