Autor Thema: gefüllte Hähnchenbrust  (Gelesen 2111 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3404
  • Fragen kostet nix
gefüllte Hähnchenbrust
« am: 28 März 2010, 19:52:17 »
4 Hähnchenbrust mit Haut
2 Zwiebelchen
1 Karotte
8 gr. Ingwer
2 Scheiben Weißbrot
3 Eßl. Petersilie
2 Eßl. Butter
1 Eigelb
4 Eßl. Orangensaft
Salz, Pfeffer
150 ml Geflügelbrühe


Backofen auf 200 °C vorheizen.

Zwiebeln und Karotte schälen, fein hacken. Vom Brot die Rinde entfernen, dann in feine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken. Zwiebel und Karottenwürfel in einer Pfanne mit 1 Eßl. Butter  an schwitzen. Aus der Pfanne nehmen und mit Brot, Eigelb und Petersilie und Orangensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit einem Finger vorsichtig zwischen Fleisch und Haut der Hähnchenbrust fahren und sie dabei vorsichtig lösen, aber am Rand etwas stehen lassen. Die Masse vorsichtig unter die Haut schieben.

Mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Backofen geeigneten Pfanne mit der restlichen Butter von beiden Seiten anbraten. Auf die Fleischseite drehen und im Ofen noch ca. 15 Minuten fertig garen.
Dabei immer wieder mit etwas entstandenem Bratfett bepinseln. Hähnchen aus der Pfanne nehmen.
Die Geflügelbrühe zugeben, den Bratensatz gut unterrühren den Schmand zugeben und eventuell etwas abbinden.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)