Autor Thema: Apfel Blätterteig Rosen  (Gelesen 885 mal)

Offline beaflott

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 6
Apfel Blätterteig Rosen
« am: 25 August 2016, 07:20:59 »
4 Portionen

1 Blätterteig, Kühlregal
3-5 säuerlicher Apfel (jenach Größe)
½ Zitrone, ausgepresst
etwas Zucker/Zimt Mischung
etwas Frischkäse oder CremeFraiche


Den ungeschälten Apfel vom Kerngehäuse befreien, geht am besten mit dem Apfelausstecher und  den Apfel dann halbieren und die Hälften dann in dünne Scheiben schneiden, in Zitronenwasser legen und dann für 600 Watt 3 Min. in die Mikrowelle stellen.
Die Apfelscheiben sollten dabei etwas weich werden das sie ohne zu brechen geformt werden können
Jetzt den Blätterteig mit dem Papier ausrollen und über die kurze Seite in etwa 5cm breite Streifen schneiden.
Die Streifen mit dem Frischkäse bestreichen dann den geschnittenen Apfel mit der runden Seite nach oben etwas überlappend auf die Streifen legen,
mit dem Zimt / Zucker bestreuen die untere Hälfte über die Äpfel klappen, dann durch aufwickeln vorsichtig zur Rose formen.

Alle Rosen in ein Muffinförmchen setzten dann bei 180°C ca.40 - 45 Minuten backen.


Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3293
  • Fragen kostet nix
Re: Apfel Blätterteig Rosen
« Antwort #1 am: 27 August 2016, 15:34:04 »
Ich fand die Idee Klasse, sieht toll aus und der Geschmack ist Klasse
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)