Autor Thema: Zitronenkuchen mit Glasur  (Gelesen 407 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3308
  • Fragen kostet nix
Zitronenkuchen mit Glasur
« am: 14 Februar 2018, 19:23:18 »
Teig
200 gr. Weizenmehl
100 gr. Margarine
80 gr. Zucker
60 gr. Speisestärke
3 ganze Eier
1 Fläschchen Backaroma Zitrone
100 ml Zitronensprudel
1/2 Tütchen Backpulver


Für den Guss
2 Eßl. Zitronensaft
100 gr. Puderzucker

Aus den Teigzutaten einen glatten Rührteig herstellen dazu Margarine schaumig schlagen, Zucker zugeben und gut verrühren, die Eier einzeln, gründlich unterrühren, Aroma zugeben,  Speisestärke, Backpulver und Mehl gut mischen und unter zugabe von Zitronensprudel mit dem Teig verrühren. Den fertigen Teig in eine gefettete Kastenkuchenfom geben und bei
180 °C  ca. 50 Min. backen.
Stäbchenprobe machen und Backzeit evtl. verlängern.
Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren und gleichmäßig auf den ausgekühlten Kuchen verteilen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)