Autor Thema: Rouladen  (Gelesen 1687 mal)

Offline Petra

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 35
Rouladen
« am: 27 April 2018, 20:17:21 »
Rouladen ausbreiten und mit Senf bestreichen. Mit einem Streifen Dörrfleisch und Gurken belegen, pfeffern. Fest aufrollen und das Ende mit einem Zahnstocher feststecken. Die Rouladen mehlieren und in einem Schmortopf scharf anbraten.
Wurzelgemüse, Speck und Zwiebeln kleinschneiden und zugeben etwas Wasser angießen und ca. 1,5 Std. schmoren. Den Flüssigkeitsstand immer mal überprüfen.
Die Rouladen aus der Soße nehmen das Gemüse pürieren und alles nach Geschmack andicken und herzhaft abschmecken.

Offline Petra

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 35
Re: Rouladen
« Antwort #1 am: 09 Oktober 2020, 13:30:33 »
Rouladen schmecken uns immer.
Heute habe ich gesehen das sie fast identisch zu denen von 2018 sind.
Trotzdem ein paar Fotos dazu.

Offline Petra

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 35
Re: Rouladen
« Antwort #2 am: 09 Dezember 2021, 14:05:54 »
Rouladen essen wir immer gerne und auch dieses mal wieder
sind sie SUPER gelungen ud haben vorzüglich gescmeckt

 
Suppengrün und Zwiebel putzen und klein schneiden.

Die Rouladen mit Salz, Pfeffer, Senf besteichen.
Dann mit Gurke, Speck und Zwiebeln füllen

und mit einem Zahnstocher verschließen.
Gut in Mehl wälzen und von allen Seiten scharf anbraten


und dann Wasser aufgießen,
Das Suppengrün und den restlichen Speck dazu geben


Das Ganze dann Gute 1,5 Std. bei kleiner Flamme köcheln lassen,
Sauce abschmecken ggf. etwas abbinden.
Ich gebe gerne noch 1/2 Teel. Senf dazu.

Dazu essen wir traditionell Spaghetti.