Autor Thema: Fürst Pückler Dessert  (Gelesen 14 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3292
  • Fragen kostet nix
Fürst Pückler Dessert
« am: 09 Juni 2018, 14:21:27 »
Für dieses Dessert benötigt man eine ca. 2.5 Liter Schale in die man nacheinander die Schichten füllt.
Ich nutze Portionsgläser und eine 1 Liter Schale
Zwischen dem Schichten sollte 1 Std. Zeit liegen damit sich die Schichten nicht mischen.

Meine Reihenfolge ist schwarz, weiss, rot

Dunkle Schokocreme

200 gr. Blockschokolade
50 gr. salzige Butter
3 Eier
40 gr. Puderzucker
200 ml süße Sahne

Weiße Schokoschicht

250 gr. weiße Kuvertüre
2 Eier
25 gr. Puderzucker
200 ml Sahne

Erdbeercreme

300 gr. Erdbeeren
100 gr. Zucker
1 Eßl. Zitronensaft
1 Pck. Dr. Oetker gem.Gelatine
4 Eßl. Apfelsaft
200 ml süße Sahne

Schokoschicht

Die Blockschokolade zerkleinern und mit der Butter zusammen über dem nicht zu heißen Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, kalt stellen.  Die Eigelb mit ca. 3 Eßl. heißem Wasser schaumig schlagen, mit dem Handrührgerät so lange rühren bis die Masse weiß ist, dabei den Zucker einrieseln lassen. Jetzt kann die abgekühlte Schoko-Butter eingerührt werden. Mit dem Schneebesen dann vorsichtig erst die Sahne dann den Eischnee unterheben aber, sie sollten nicht mehr sichtbar sein.


Weiße Schokoschicht

Jetzt die weiße Kuvertüre zerkleinern und ebenfalls über dem Wasserbad schmelzen und dann etwas abkühlen lassen.
Die Eier trennen. Eiweiß und 100ml Sahne wieder getrennt steif schlagen und kalt stellen. Eigelb mit dem Puderzucker cremig aufschlagen und die aufgelöste Kuvertüre mit dem rest Sahne mischen die Mischung in die Eigelb einrühren. Jetzt die steifgeschlagene Sahne gründlich unterheben und dann den Eischnee sanft unterziehen.

Erdbeerschicht

Gelatine in einen Topf geben, mit dem Apfelsaft verrühren und quellen lassen.
Erdbeeren putzen und klein schneiden und dann zusammen mit dem Zitronensaft pürieren. Den Zucker ebenfalls einrühren.
Nun die gequollene Gelatine im Topf auf dem Herd bei geringer Hitze und unter Rühren auflösen. In die flüssige Gelatine nun unter ständigem eigen rühren einige Löffel des Erdbeerpürees geben und dann aber auch langsam und unter rühren die Gelatine Erdbeermasse zum Rest des Erdbeerpürees, die Masse kalt stelle und ab und zu (10 min.) umrühren
Die steifgeschlagene Sahne unter das Erdberpüree heben wenn dieses beginnt etwas fester zu werden.

Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)