Autor Thema: Hähnchen in Calvadosrahmsoße  (Gelesen 140 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Hähnchen in Calvadosrahmsoße
« am: 10 April 2019, 13:01:56 »
(für 4 Personen)

600 gr. Hähnchenfilet
2 Schalotten
2 Äpfel
1 Eßl. Zitronensaft
2 EßL Öl,
Salz, Pfeffer
2 Eßl. Butter, 1 Eßl. Mehl
60 ml Calvados
500 ml Hühnerbrühe
2-3 Eßl. Schmand
1 Teel. Zucker


Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und kleiner schneiden (Streifen oder Würfel). Schalotten schälen und in Spalten schneiden.
Äpfel waschen, schälen, entkernen achteln und mit Zitronensaft beträufeln.
Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Salzen, pfeffern aus der Pfanne nehmen.
1 Eßl. Butter in der heißen Pfanne erhitzen. Schalotten darin kurz dünsten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen.
Unter Rühren mit Calvados und Brühe ablöschen. Schmand einrühren. Salzen und pfeffern.
1 Eßl. Butter erhitzen. Zucker hineinstreuen und schmelzen lassen. Apfelspalten langsam bissfest dünsten.
Äpfel mit Salz und Pfeffer würzen,
Hähnchen und Äpfel zum Calvados-Rahm geben etwa ziehen lassen, dann nochmal abschmecken.


Dazu schmecken Bandnudeln
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)