Autor Thema: Hähnchenschnitzel mit Cornflakes Panade  (Gelesen 145 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Hähnchenschnitzel mit Cornflakes Panade
« am: 11 Mai 2019, 16:31:24 »
4 Hähnchenschnitzel
1 Ei
Mehl
Cornflakes
Salz, Pfeffer
Öl zum braten

Die Hähnchenschnitzel waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Cornflakes zerkleinern und auf einen Teller geben.
Die Eier mit 2 Eßl. Milch verkleppern und in einen Teller geben.
Mehl in einen Teller geben.

Die Hähnchenschnitzel nacheinander zuerst im Mehl dann im Ei und dann in den Cornflakes wenden.
Die Cornflakes leicht andrücken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und auf mittlerer Temperatur die Hähnchenschnitzel darin von beiden Seiten goldbraun braten.
Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Dazu hatten wir Reis und eine süß-pikante Chilisauce

Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: Hähnchenschnitzel mit Cornflakes Panade
« Antwort #1 am: 11 Mai 2019, 21:53:33 »
Aber bei den Cornflakes darauf achten welche Sorte man hat!

Wir mögen ja die knusprige Panade sehr,
daher haben wir eigentlich immer Cornflakes im Schrank.

Aber diesmal hatten wir nur noch einen Beutel Cornflakes ohne Umkarton im Schrank.
Und anscheinend waren das Honig- oder Extra- Süße Flakes.  :s1:
Für uns war es noch in Ordnung, aber den süßen Geschmack muss man in Verbindung zu Fleisch auch mögen.
Der diesmal SEHR starke Kontrast Süß und Salzig/Pfeffrig/Würzig war kräftiger als sonst, aber immer noch Klasse.

Wer das nicht so süß mag sollte bei süßen Flakes vielleicht etwas normales Paniermehl dazu mischen.
Oder wie wir es sonst handhaben, keine extra süßen Cornflakes verwenden.
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Re: Hähnchenschnitzel mit Cornflakes Panade
« Antwort #2 am: 13 Mai 2019, 17:30:59 »
Ich hatte heute ein kleines Schnitzel mit zur Arbeit. Es hat auch kalt gut geschmeckt.
War leider, wie erwartet nicht mehr knusprig.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)