Autor Thema: Abrakadabra Kuchen  (Gelesen 112 mal)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 106
Abrakadabra Kuchen
« am: 15 September 2019, 14:36:21 »
Für eine 20 x 25er Kuchenform
Der Kuchen ist im unteren Teil total cremig wie ein Pudding und der Obere ist richtig schön fluffig.

120 gr. Butter
480 ml Milch
4 Eier, getrennt
1 Messerspitze Salz
150 gr. Puderzucker
130 gr. Mehl
1/2 Teel. Zimt

Die Form gut ausfetten und zusätzlich mit Backpapier den Boden belegen.

Backofen vorheizen, 160 °C, Umluft: 135 °C
Buter schmelzen und dann abkühlen lassen.
Milch erwärmen, nicht kochen.
Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
Das Eigelb mit dem Puderzucker cremig aufschlagen (weiß schlagen). Die Butter und 1 Eßl. Wasser zugießen und 3 Min. weiterschlagen. Mehl mit Zimt mischen und abwechselnd mit der Milch dazugeben.
Der Teig wirkt sehr flüssig. Das steife Eiweiß mit einem Schneebesen in 4 Etappen unterziehen, nicht glatt rühren, man soll noch Flocken erkennen.
Teig in die Form gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.
160 °C, Umluft: 135 °C

Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!