Autor Thema: Rocher Torte  (Gelesen 161 mal)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 106
Rocher Torte
« am: 06 Oktober 2019, 19:57:42 »
Zutaten für 16 Stücke

150 gr.Margarine
150 gr. feinster Zucker
1 Teel. Backpulver
200 gr. gem. Haselnüsse
600 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
2 Pakete Rocher Kugeln (je 16 St.)
Fett für die Form
4 Eier

Zubereitung:
Backofen auf ca. 150°C vorheizen.
Margarine und Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Backpulver mit den gemahlenen Haselnüssen vermischen und unterschlagen.
Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig hinein geben.
Im vorgeheizten Backofen 25 - 30 min. backen.
Auskühlen lassen.

Den Boden in der Mitte durchschneiden.
Einen Tortenring um den unteren Boden legen.
16 Rocher zerdrücken. 400 ml Schlagsahne steif schlagen und 1 Sahnesteif dabei einrieseln lassen.
Die Sahne in 2 Portion unter die Rochermasse heben und diese dann dritteln eines auf den unteren Boden streichen dann den oberen auflegen ca. 30 Min kühlen.

Die Torte mit einem Messer vom Tortenring lösen.
Mit der restlichen Rochersahne von außen komplett bestreichen
200 ml Sahne steif schlagen, Vanillezucker mit 1 Sahnesteif mischen und das Gemisch dabei einrieseln lassen und die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Tuffs auf die Torte spritzen, die  restlichen Rocher auf die Tuffs setzen.

Eventuell noch mit Schokostreuseln oder Müssen dekorieren
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!