Autor Thema: Filetzopf  (Gelesen 174 mal)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 114
Filetzopf
« am: 09 August 2020, 11:08:47 »
Es gibt immer Mal einen Grund den Grill an zu schmeißen. Schweinesteak und einen Filetzopf mit Kräuterdip.

Klassisch lecker

Für den Filetzopf habe ich ein Filet plattiert und dieses in 3 Teile geschnitten.
Jedes dieser Teile habe ich dann nochmal gekloppt und wieder in 3 Teile geschnitten es aber am oberen Ende nicht durchgeschnitten. Danach habe ich jedes Teil geflochten und am Ende mit einem Zahnstocher zusammengesteckt. Die o entstandenen Zöpfe habe ich dann in einer Paprika Marinade mit einigen Röstzwiebeln eingelegt.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 413
Re: Filetzopf
« Antwort #1 am: 09 August 2020, 18:36:52 »
Mal etwas anderes auf dem Grill. Nette Idee :s5:
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)