Autor Thema: Lachsnudeln mit Tomatensoße  (Gelesen 30 mal)

Offline tamara

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 40
Lachsnudeln mit Tomatensoße
« am: 09 Januar 2021, 01:10:59 »
500 gr. Lachsfilet
500 gr. passieren Tomaten aus dem Tetrapack
100 ml Cremefine zum Kochen
1 mittlere Zwiebel
500 gr. Nudeln
Pfeffer, Salz, verschiedene Gewürze nach Geschmack

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und in eine Schale geben.
Den Lachs in Würfel schneiden und dann in  etwas Fett rundherum anbraten, pfeffern, salzen mit einer Gabel etwas zerdrücken.
Die Zwiebel putzen und in feine Würfel schneiden in einem Topf in etwas Fett glasig dünsten. Mit dem Tomatenpüree ablöschen das Cremefine zugeben und kräftig pfeffern und salzen. Mit weiteren Gewürzen nach Geschmack abschmecken. Den Lachs zu den Nudeln geben und unterheben.
Mit der Tomatensoße mischen und auf Teller verteilen.