Autor Thema: Buttermilchkuchen vom Blech  (Gelesen 7262 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Buttermilchkuchen vom Blech
« am: 02 April 2010, 21:16:39 »
4 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
500 ml Buttermilch
1 Pack Backpulver
1 Pack Vanillezucker
2 Eier

Belag:
200g Kokosnuss
200g Haselnüsse
2 Tassen Zucker

das für etwa 20-25 min bei 180° backen
und noch mit
200 ml Sahne oder Milch beträufeln
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #1 am: 12 Juli 2010, 16:47:48 »
Hallo, höhrt sich lecker an , nimmt mann anstat Kokosnuss, Kokosflocken oder eher Kokosmilch?

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #2 am: 12 Juli 2010, 18:24:36 »
Ich kenne den Kuchen mit Kokonussflocken und gemahenen Hasenüssen, manchmal auch mit gehackten Mandeln.
Nur Kokos schmeckt auch gut.

Ich beträufele aber mit einer Mischung aus Creme Fraîche und Sahne, an dem Kuchen is ja nicht so viel Fett
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #3 am: 12 Juli 2010, 19:10:15 »
hmmmm klingt lecker, werd ich am Wochenende mal probieren, Danke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #4 am: 12 Juli 2010, 19:13:19 »
kannst ja auch noch den Buttermilchkuchen schauen,
der ziemlich am Anfang in diesem Board ist, das is ein Tassenkuchen.....
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #5 am: 12 Juli 2010, 21:09:10 »
der ist auch ganz saftig, ist echt sehr lecker.
kannst ja dann ein bild vom kuchen machen und einstellen.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #6 am: 13 Juli 2010, 14:10:53 »
Foto is immer Super
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #7 am: 11 September 2010, 19:23:56 »
hm, hab den Kuchen schon 2 mal gebacken, beide Rezepte, will mir nicht so recht gelingen, frag mich was ich wohl falsch mache :s17:

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #8 am: 11 September 2010, 21:18:07 »
was klappt nicht? ist doch eigentlich ganz einfach und es kann eigentlich gar nix schiefgehen! Bin eigentlich auch kein wirklich guter kuchenbäcker
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #9 am: 11 September 2010, 21:50:27 »
Ich hab auch noch keine Schwierigkeiten gehabt. Wo liegt denn das Problem, is er zu flutschig, zu trocken, zu bröselig oder .....?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #10 am: 13 September 2010, 17:37:29 »
hm einmal war der Belag zu pröselig, einmal zu klebrig und fest

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #11 am: 13 September 2010, 18:07:16 »
hast du das mit der sahne so gemacht, aber du hast auch erst gebacken und dann als er fertig war die sahne drüber geträufelt, er wird total saftig
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #12 am: 13 September 2010, 20:44:36 »
Ich backe den Kuchen erst und dann, aber sofort wenn ich ihn aus dem Ofen nehme, gebe ich die Sahne drüber.

Wenn er den Anschein hat matschig zu sein backe ich ihn nochmal auf.
Hatte ich auch schon, da is die Hälfte am Backpapier festgehangen, nach dem Aufbacken, nur mit Unterhitze war es dann aber ok.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #13 am: 14 September 2010, 07:34:10 »
ja so mach ich es auch mit der sahne und das klappt eigentilich, back ihn nicht so häufig.....
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Buttermilchkuchen vom Blech
« Antwort #14 am: 18 September 2010, 20:09:09 »
.... habe noch ein anderes Rezept eingestellt, das hat auch super funktioniert. Garantiert nicht zu trocken.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.