Autor Thema: Puffer aus Karotten und Kartoffeln  (Gelesen 183 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3475
  • Fragen kostet nix
Puffer aus Karotten und Kartoffeln
« am: 24 Februar 2021, 16:08:38 »
1,5 kg Kartoffeln
1,5 kg Karotten
1 Zwiebel
4 Eier
1 Eßl. Salz
6 Eßl. Kartoffelstärke

Öl zum Braten

Die Kartoffeln und Karotten putzen und zu Julienne raspeln.

Auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit in eine Schüssel ablaufen lassen.

Die Flüssigkeit vorsichtig abgießen die Stärke in der Schüssel zurück lassen.

Die Zwiebel putzen und in feinste Würfelchen schneiden und die Eier mit dem
Salz und der anderen Kartoffelstärke in die Schüssel geben verrühren.

Mit den Kartoffeln und Karotten mischen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
Spiegeleigroße Kleckse etwa 0,5 cm hoch in die Pfanne
geben und von beiden Seiten goldbraun backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 407
  • Luke
Re: Puffer aus Karotten und Kartoffeln
« Antwort #1 am: 24 Februar 2021, 19:27:32 »
Je dünner,
desto heißer die Pfanne,
desto mehr aufpassen um sie schneller und
knuspriger aus der Pfannen zu nehmen.

Je dicker,
desto langsamer und mit weniger Hitze braten,
damit der Zucker der Karotten nicht
so schnell verbrennen kann.

So findet sicher jeder die Konsistenz die er gerne hätte.
Schokolade löst keine Probleme
aber, das tut ein Apfel ja auch nicht