Autor Thema: Geflügelcurry mit Kokossauce  (Gelesen 105 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3517
  • Fragen kostet nix
Geflügelcurry mit Kokossauce
« am: 01 Juni 2021, 14:00:59 »
1 Teel. Knoblauch, gehackt
4 Zwiebeln, rot, gehackt
3 Teel. Currypulver
1 Teel. Cayennepfeffer
750 gr. Geflügelbrust, gewürfelt
200 gr. Cremefine
200 gr. Schmand
200 ml Kokosmilch, aus der Dose
3 Eßl. Speisestärke
Pfeffer/Salz
200 ml Hühnerbrühe, instant


Das Geflügelfleisch würfeln und zum Marinieren mit den Gewürzen, der Stärke, Zwiebeln, Knoblauch und 100 ml Rapsöl in eine Schale geben alles gut durchkneten und die Schale gut verschlossen ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Ab und zu durchschütteln.
In einer Pfanne etwas Öl auf mittlerer Temperatur erhitzen, das marinierte Fleisch zugeben und anbraten. Das ganze mit der Hühnerbrühe ablöschen und etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen, dabei etwas einreduzieren ist die Flüssigkeit fast verkocht ist.  Die cremefine und den Schmand zugeben und gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)