Autor Thema: Schokokuchen  (Gelesen 2851 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Schokokuchen
« am: 03 April 2010, 18:28:17 »
125 gr. Butter
160 gr. Zucker
2 Eier
200 gr. Mehl
50 gr. Speisestärke
3 Eßl. Backkakao
1/2 Backpulver
1 Vanillezucker
200 ml Sahne

aus allen Zutaten einen glatten Rührteig herstellen und in eine Kastenkuchenform füllen.

bei 180°C 50 Minuten backen

wenn man mag mit Puderzucker oder einer Glasur vollenden.

Ich habe von dem Teig eine kleine Menge abgenommen und eine Kinderbackform damit befüllt um den Kuchen zu verschenken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Loewin

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 39
  • Ich heiße Petra
Re: Schokokuchen
« Antwort #1 am: 25 März 2011, 15:11:30 »
Ich vermisse die Schokolade oder Kakao,kommt da keine rein?
und wenn vieviel..

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Re: Schokokuchen
« Antwort #2 am: 25 März 2011, 15:42:20 »
Ich vermisse die Schokolade oder Kakao

hate noch niemand gemerkt, DANKE,
hab´s ergänzt   :s16:
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Schokokuchen
« Antwort #3 am: 25 März 2011, 17:32:59 »
Ich vermisse die Schokolade oder Kakao,kommt da keine rein?
und wenn vieviel..
:rofl:
Hauptsache beim Backen wurde er nicht vergessen :)

Da hatte ich ja noch Glück gehabt, denn er schmeckte bis jetzt immer schön "schokoladiglich". (Tolles Wort :) )
Luke