Autor Thema: Wurstsalat  (Gelesen 3201 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Wurstsalat
« am: 06 März 2010, 14:45:41 »
6 Portionen

300 gr. Lyoner
300 gr. Edamer
6 Eier
4 Zwiebeln
1 Teel. Zucker
100 ml Balsamico-Essig, weiss
200 ml Öl
1 Teel Senf
Pfeffer, Salz, Paprika

Die Eier koche ich ca.5 Minuten so das dass Eigelb noch flüssig ist.
Dann schrecke ich sie ab und pelle sie aus der Schale.

Die Lyoner gibt es ja mittlerweile schon in Streifen geschnitten zu kaufen. Ein Ring Fleischwurst den man selbst in Streifen schneidet ist natürlich genau so gut, oder sogar Besser.
Diese Wurststreifen gebe ich in eine grosse Schale.
Den Edamer schneide ich auch in feine Streifen, der fertige, gehobelte schmeckt mir nicht im Wurstsalat.
Den Käse gebe ich zur Wurst.
Die Zwiebeln schneide ich in feine Ringe und gebe sie ebenfalls dazu.

Jetzt nehme ich eine Schüssel, in die gebe ich die Eigelb, so gut es geht. Das Eiweiß schneide ich so gut es geht klein und gebe es zu Wurst und Käse.
Zu den Eigelb gebe ich Essig und Öl, den Zucker und den Senf sowie
½ Teel. Pfeffer, ½ Teel Paprika und ¼ Teel. Salz.
Dieses rühre ich schnell zu einer Vinaigrette und gebe es ebenfalls über die Zutaten und vermenge diese gleichmäßig.

Den Salat deckele ich ab und lasse ihn mindestens 2 Stunden ziehen.
Gelegentlich rühre ich um.
Dazu gibt es bei uns meist Pommes.
Ich mag ihn aber auch sehr gerne mit frischem Roggenmischbrot.

Die Zubereitung ist Kinderleicht und das Ergebnis immer lecker.
Der Salat schmeckt als Zwischenmahlzeit oder auch als Hauptgericht.

Wenn man etwas mit den Gewürzen spielt findet man schnell zu seiner Mischung.
Curry schmeckt mir dazu nicht.
Maggi flüssig kann interessant sein.
Paprika gehört für mich fest dazu.
Kräuter gehen immer.

Der Salat läßt sich gut variieren, man kann alles zugeben wie man denkt das es schmeckt.
Gewürzgurken schmecken lecker.
Auch Paprika und Tomaten haben ihren Reiz.
Was ich nicht mag sind Obst oder gegartes Gemüse.
Das gehört auch irgendwie nicht dazu.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Wurstsalat
« Antwort #1 am: 22 März 2011, 19:41:53 »
Habe heute mal wieder meinen Lieblings Wurstsalat gemacht.

Eigentlich ist es ja ein Wurst/Käse/Zwiebel Mischsalat zu FAST gleichen Teilen  :rofl:

Das Eigelb mit dem Öl, den Gewürzen, dem Essig ergab mal wieder eine klasse Mayjonaise die ich am liebsten getrunken hätte  :rofl:
so schön cremig und lecker war die.


Klick auf das Bild um es zu vergrößern.
Luke

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Wurstsalat
« Antwort #2 am: 23 März 2011, 09:05:11 »
Ich mische manchmal sogar Radieschen- und/oder Salatgurkenscheiben dazu. Ist auch sehr lecker.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Re: Wurstsalat
« Antwort #3 am: 23 März 2011, 11:07:48 »
Radieschen kann ich mir gut dazu vorstellen, Salatgurke ist nicht so unbedingt mein Gemüse.
Gewürzgurken mag ich aber gerne im Wurstsalat.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)