Autor Thema: Osterkranz frische Hefe  (Gelesen 157 mal)

Offline Chrissi

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 32
  • Essen ist ein Bedürfniss - Genießen eine Kunst
Osterkranz frische Hefe
« am: 14 April 2022, 16:57:32 »
175 ml   Milch
80 gr. Butter oder Margarine
500 gr. Weizenmehl
1 Würfel Frische Hefe
100 gr. Zucker
1 Vanillezucker
1 Pck.   Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Ei (Größe M)
1 Eiweiß (Größe M)
ca. 100 gr. Rosinen, optional

Finisch:
1 Eigelb (Größe M)
1 Eßl. Milch
gehobelte Mandeln
Hagelzucker


Zuerst die Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen.

Dann das Mehl in eine Schüssel geben und die Hefe daraufkrümeln.
Alle anderen Zutaten, außer Rosinen, zugeben und mit den Mixer-Knethaken
verrühren und in ca. 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
Wenn man mag jetzt die Rosinen unterkneten. Den Teig zu einer Kugel
formen und zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich
sichtbar vergrößert hat.

Ofen vorheizen Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Den Teig nochmal auf einer etwas bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und
dann in 3 Teile teilen und diese zu je ca. 30 cm langen Rollen formen und aus
diesen einen Zopf flechten und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech als Kranz formen.


Eigelb mit Milch verrühren und den Zopf damit bestreichen.
Wenn man mag mit den Mandeln oder/und Hagelzucker bestreuen und backen.

Im unteren Drittel in den Ofen schieben und in etwa 30 Min. goldbraun backen.

Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.