Autor Thema: Crispy Honey Chicken  (Gelesen 32 mal)

Offline Mario

  • Jungkoch
  • ***
  • Beiträge: 60
Crispy Honey Chicken
« am: 04 Mai 2022, 19:23:48 »
Die Mengen sind alles nur ca. Angaben ich habe es
für 2 Personen zubereitet und dafür benutzt:

400 gr. Hähnchenbrustfilet
2 rote Paprika
1 handvoll grüne Bohnen
Fett / Öl zum Frittieren
Gewürze, was man mag und was so rumsteht
Salz / Pfeffer
120 gr. Reis ≙ 1 normalen Kaffeetasse
3 Eier

für die Soße
4 Eßl. Honig
8 Eßl. Soja Soße
1 Eßl. Erdnussbutter
3 Eßl. Rohrzucker
1 Teel. Chilliflocken
5 Eßl. Ketchup

Sesamsamen
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringen

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden und nach Geschmack würzen und garen.

Alle Zutaten für die Soße vermischen und aufkochen.

Das Hähnchenbrustfilet waschen und parieren.
Anschließend in Stücke schneiden.
Die Eier in eine Schüssel geben und verrühren.
Das Mehl in einer Schüssel mit Salz / Pfeffer und den Gewürzen mischen.
Die Hähnchenstücke im Ei wenden und anschließend gründlich mit dem Mehl panieren.

Das Fett zum Frittieren in einen Topf geben und auf 170°C erhitzen die Hähnchenstücke
darin goldbraun frittieren.

Das Gemüse und die frittierten Hähnchenteile mit der Soße mischen und auf den Reis geben.
Mit den Sesamsamen und den Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Als Aperetif empfehle ich einen japanischen Pflaumenwein